Das erste Wochenende

Freitag kam sie, meine Olympus OM-D E-M10. Meine 4. Olympus nach der C-830L, E500 und E-3. Damals sagte ich nie wieder Olympus und wechselte zu Nikon (Vollformat und so). Bisher bin ich ganz zufrieden damit, wenn ich das nach zwei Tagen so sagen kann. Mal abgesehen von der „kurzen“ Akkulaufzeit. 2 Tage fotografieren, ein wenig mit dem WLAN spielen. Aber sie ist klein, leicht und das 25mm 1.8 (*) an ihr ist ganz exzellent. Und sie passt schön in meinen Umhängebeutel.

Die Bilder sind von heute, Ausstieg Frankfurt Ostendstraße und dann zu Fuß zurück nach hause.

(*) Affiliate Link

 

%d Bloggern gefällt das: