ART-Modus und M-ART

Warum ist mir das bisher nicht aufgefallen?
Ich mag total den ART-Modus der Kamera. Monochrom-Film und Lochkamera. Was mich immer ein wenig gestört hat, ich gebe die Belichtung in die Hand der Kamera. Im ART-Modus kann ich „nur“ mittels Belichtungskorrektur Einfluß nehmen. Vllt noch ein wenig überbelichten, jedenfalls nicht unterbelichten. In schwierigen Lichtsituationen ein ziemliches Rumgeschraube. Mit aktiviertem ISO-Auto fühle ich mich wie Hudini.
Doch jetzt kommt es! Unspektakulär und kurz. Im M-Modus kann ich auch den ART-Modus aktivieren. Und damit habe ich vollen Einfluss auf Belichtungszeit und Blende. Geilo! Habe ich komplett übersehen bisher. Dafür die letzten zwei Tage um so häufiger verwendet.

image

3 Gedanken zu „ART-Modus und M-ART

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: