The Hedonist Post

Das Paul Ripke Magazin THE HEDONIST POST ist da. Ausgabe 2. 1000 Stück wurden gedruckt. Eins von den ersten 500 habe ich leider verpasst. Bei Nummer 2 musste ich zuschlagen. Kein Fußball, kein HipHop! Seit Life of Paul habe ich den Ripke in meinem RSS Reader und endlich ist wieder was für mich dabei.

Blättern
Kamera: E-M5MarkII - Brennweite: 25mm - Blende: f/1.8 - Zeit:1/100 sec - ISO: ISO400 - Datum: 05.04.2016 - 19:33
Blättern

Jetzt hat Paul ein eigenes Magazin raus gebracht, mit eigenen Bildern und mit Bildern von 4 weiteren Fotografen. Reine Fotostrecken. 80 Seiten A4, große Bilder auf knapp 72 Seiten untergebracht. Plus 5 Poster in A3 (Bilder, die auch im Magazin zu finden sind). Sieht ein wenig aus wie aus meinem Farbdrucker, verleit dem ganzen aber einen eigenen Charme.

Ich halte das Magazin in der Hand und denke mir, hätte ich auch gekonnt (habe ich aber nicht gemacht!).

3 Bilderstrecken bestehen aus leicht gekleideten Damen im Berliner Hamburger Neu Ulmer Altbau. Ein Bett, alles aufgeräumt aber wirkt doch gewollt unaufgeräumt. Maya, von Paul selbst, BCN / Anni von André Josselin (ok, Barcelona, nicht Neu Ulm aber zu wenig Außenaufnahmen) und das Mädchen, nachts, auf dem französischem Balkon, Hanna von Till van Loosen, das mag ich am meisten. Dann noch eine Fotostrecke mit dem Titel Stuttgart von Jens Franke. Sieht nach Street aus. Könnte aber auch Berlin, Hamburg oder Neu Ulm sein. Ich bin unentschlossen.

Was ich aber wirklich richtig mag, vllt weil mir die Farbe Gelb auch sehr gut steht, ist Farbfleck von Florian Wenzel. So viel darin zu entdecken und doch nicht wirklich was zu sehen. Fast ein wenig mystisch, doch bodenständig und der Wasserfall mächtig!

ausgelesen
Kamera: E-M5MarkII - Brennweite: 25mm - Blende: f/1.8 - Zeit:1/100 sec - ISO: ISO400 - Datum: 05.04.2016 - 19:38
ausgelesen

Ich mag das Konzept, das Projekt, das Format, der Inhalt könnte ein wenig abwechslungsreicher sein. Mehr Farbfleck, weniger Altbau, besser gemischt das ganze. Ich denke, das geht auch weg. Für Nummer 3 habe ich mich gerade angemeldet!

Ein Gedanke zu „The Hedonist Post

  • 19. April 2016 um 22:45
    Permalink

    „Ich halte das Magazin in der Hand und denke mir, hätte ich auch gekonnt…“ Wäre doch n schöner Plan. Mach mal!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: